An Pfingstmontag, 21.5.2018, wurde mittlerweile zum 9. Mal in Losheim ein Langstreckenschwimmen angeboten. Geschwommen wurde im Losheimer See und es konnten Strecken von 1,25 km bis 10 km gewählt werden. Die Veranstaltung ist beliebt bei Schwimmern, die mal aus ihrem Becken wollen und bei Triathleten, die in Vorbereitung der nahenden Triathlon-Saison, die erste Disziplin unter Wettkampfbedingungen testen wollen.

                   

Aus dem TRI-Team TG Konz hatten sich Silvia, Nike, Uwe L., Uwe W., Markus und Andreas entschlossen teilzunehmen. Alle vom TRI-Team wählten die 2,5 km, da dies am besten zu den geplanten Wettkämpfen der Triathlon-Saison (von 1,5km bei Kurz-Distanz Rennen bis 3,8km bei der Lang-Distanz) passte. Bei Wassertemperaturen von ca. 20 Grad hatte man die Wahl mit oder ohne Neopren-Anzug zu schwimmen. Wir entschieden uns alle mit Neopren zu schwimmen. Zum einen, um die Neo’s zu testen, da bei den kommenden Wettkämpfen überwiegend mit Neopren geschwommen wird, und zum anderen damit uns die „richtigen“ Schwimmer nicht zu weit abhängen J (durch den Auftrieb des Neoprenanzugs ist man über 1km ca. 1-2 Minuten schneller).

 

Mit ein paar Minuten Verspätung gingt das Rennen um 12.35 Uhr los. Für alle lief das Rennen gut. Uwe W. war nach einer starken Leistung nach 41:52 Minuten schnellster Teilnehmer des TRI-Teams und gewann damit die Altersklasse M50. Silvia und Andreas folgten ca. 2 Minuten später in 44:27 (Andreas) und 44:39 Minuten (Silvia). (Andreas entschuldigt sich an dieser Stelle nochmal ausdrücklich für seine unfairen Renntaktik 2,3km hinter Silvia zu schwimmen und dann auf den letzten 200 m zu überholen). Nike folgte mit 49:09 Minuten und konnte ebenfalls sehr zufrieden sein. Uwe L. benötigte 56:07 Minuten für die 2,5 km und gewann damit die Altersklasse M70. Markus folgte in 1:18:56 Minuten, was eine sehr starke Leistung war, da Markus auf Grund eines Handicaps nur mit einem Arm schwimmen kann.

 

Insgesamt war der Ausflug nach Losheim ein gelungener Test für das TRI-Team. Da Silvia, Nike und Uwe L., die mit dem Rad nach Losheim kamen, noch nicht genug hatten, schlossen sie den Trainingstag mit der Rückfahrt per Rad nach Trier bzw. Konz ab.

 

Die Triathlon Saison kann kommen.

 

Silvia und Andreas

 

                        

Silvia, Nike und Uwe L. entspannt vor dem Start               Markus, Uwe L., Uwe W., Nike, Silvia und Andreas kurz vor dem Start