Willkommen

Willkommen auf den Seiten der Triathlon Abteilung der TG Konz.

 

 

 

 

Schwimmen, Radfahren und Laufen - das ist unser Sport

 

"DURCH VERZICHT MEHR GEWINN"

Liebes TRI-Team, liebe Leser,

 

Verzicht kann neue Freiheit geben und Perspektiven er√∂ffnen. Das gilt vor allem f√ľr eine der schlimmen Epidemien unserer Zeit: die Informationsflut. Die Suggestion, man w√ľrde Entscheidenes verpassen, wenn man nicht noch diese Trivialit√§t nachgelesen und jene Nachricht geh√∂rt hat, setzt uns unter permanenten Druck.

Wir können mit diesem Druck leichter umgehen, wenn wir uns Folgendes klarmachen: Zu viel Ablenkung schadet auf Dauer unserer Fähigkeit, mit Informationen gezielt umzugehen und uns Wichtiges einzuprägen. Etwa machen Menschen, die sich zu viel ablenken lassen, bei wichtigen Aufgaben mehr Fehler als andere, und die Gefahr, an Alzheimer zu erkranken, ist bei ihnen größer.

Doch was tun? Hier sind f√ľnf einfache Handlungsstrategien.

ERSTENS: regelmäßige Auszeiten von der Überflutung. Sich irgendwo hinsetzen, auf den Atem oder die innere Stimme lauschen und zur Ruhe kommen.

ZWEITENS: entscheiden, welchen Informationen ich mich aussetzen will. Ungelesen lassen, was mich nicht interessiert. Wegwerfen, was unn√ľtz ist. Irrelevantes nicht durch Gespr√§ch und Weitersagen vertiefen.

DRITTENS: den Informationen, die wir brauchen, die ungeteilte Aufmerksamkeit schenken. So nehmen wir sie wirklich wahr und merken uns, was wichtig ist.Und damit die Illusion aufgeben, man könne durch gleichzeitiges Aufnehmen von Informationen auf mehreren Kanälen die Wirksamkeit erhöhen.

VIERTENS: invasive Information vermeiden. Fernsehwerbung stumm- oder ausschalten, Spam-E-Mails ungelesen löschen oder einen guten Spam-Filter einbauen. Klatsch und Geschwätz reduzieren.

F√úNFTENS: Informationsauszeit. Mindestens eine Woche pro Jahr mal ohne die √ľblichen Informationsquellen auskommen.

Danach kann man wieder leichter entscheiden, was wirklich z√§hlt. Denn die Katastrophe, die wir immer bef√ľrchten, wenn wir auf Informationen verzichten, bleibt aus. Wir sind nicht vom Geschehen der WELT abgeh√§ngt.

Alleine diese Erfahrung ist es wert, gemacht zu werden.

F√ľr die kommende besinnliche Zeit w√ľnsche ich Euch und Euren Lieben geruhsame Festtage und f√ľr 2017 GESUNDHEIT, GL√úCK und WOHLERGEHEN an allen TAGEN.

 

Uwe Lellinger                                                       Kanzem, Dezember 2016

 

News

  • EINSTIEG IN DIE TRIATHLON-SAISON 2015-05-14 13:50:32

    Am 26.04 wurde die neue Saison f√ľr das TRI-Team eingel√§utet. Mit zwei Frauen und f√ľnf M√§nnern ging es nach G√ľdingen ins Saarland um die Form zu testen. Den Grenzland-Duathlon √ľber 10 km Laufen, 40 km Radfahren und 5 km Laufen galt es zu bew√§ltigen. An den Start...

  • 2 x GOLD, 1 x SILBER und 2 x BRONZE in MAXDORF 2015-07-08 18:02:41

    Zwei Kilometer Schwimmen, 85 Kilometer Radfahren (mit √ľber 1000 H√∂henmetern durch den Pf√§lzerwald) und zum Abschluss 20 Kilometer Laufen: Der alle zwei Jahre in Maxdorf ausgetragene Mitteldistanz-Triathlon hat Kultstatus unter den...

  • GESCHAFFT, GL√úCKLICH UND ZUFRIEDEN 2015-12-19 18:20:35

    Der Ironman : vom Start bis zum Ziel sind es 226 km, 3,8 km schwimmen, 180 km Rad und 42,195 km laufen. Das sollte der H√∂hepunkt in dem Sportjahr 2015 bei drei Athleten vom TRI-Team werden. Dirk M√ľller, Carmen Schaaf und Silvia Rausch hatten sich...

 

Ergebnisse

V-Card Triathlon Viernheim (21.08.2011)

NameStreckeGesamtAKZeitDetails
Uwe Warnatz 1,5-46-10 188 19(M45) 2:53:44 26:16 1:11 1:40:28 1:12 44:37
Andreas Mangrich 263 36(AK4) 3:04:23 26:29 1:50 1:44:09 1:15 50:40
Silvia Rausch 34 7(AKW4) 3:07:49  

Crosstriathlon Shalkenmehren(13.08.2011)

NameStreckeGesamtAKZeitDetails
Andreas Mangrich 0.5 - 20 - 5 38 9 (M35) 1:42:42 00:08:05 (21) 01:04:16 (41) 00:30:21 (55)
Uwe Warnatz 42 8(M45) 1:42:57 00:08:55 (42) 01:03:32 (36) 00:30:30 (57)
Silvia Rausch 70 1 (W35) 1:49:50 00:09:11 (50) 01:09:02 (81) 00:31:37 (73)
Uwe Lellinger 122 2 (M60) 2:05:27 00:11:00 (108) 01:20:17 (128) 00:34:10 (106)
Guido Becker 128 22(M40) 2:07:10 00:12:09 (143) 01:20:02 (126) 00:34:59 (115)

Triathlon Immenstadt (23.07.2011)

NameStreckeGesamtAKZeitDetails
Uwe Warnatz 2 - 80 - 20 126 17 (SEN2) 5:20:18 0:35:54 (124.) 04:34 2:55:18 / 3:35:46 (160./132.) 02:44 1:41:48 (150.)
Andreas Mangrich 162 21 (AK4) 5:30:21 0:35:15 (101.) 04:27 2:57:45 / 3:37:27 (190./147.) 03:41 1:49:13 (221.)
Silvia Rausch 192 7 (AK4W) 5:37:16 0:38:00 (194.) 07:20 2:58:21 / 3:43:41 (194./192.) 04:03 1:49:32 (225.)

Triathlon Maxdorf (12.06.2011)

NameStreckeGesamtAKZeitDetails
Uwe Warnatz 2 - 85 - 20 245 41 (M45) 4:48:58 00:34:20 (186) 02:44:58 (249) 01:39:40 (272)
Silvia Rausch 2 - 85 - 20 350 9 (W35) 5:20:21 00:37:28 (271) 02:55:02 (354) 01:47:51 (370)
Andreas Mangrich 2 - 85 - 20 375 49 (M35) 5:25:51 00:32:30 (112) 03:01:05 (398)01:52:16 (406)

Trainingszeiten/Termine

Bitte entnehmen sie die aktuellen Trainingszeiten oder Termine sonstiger Veranstaltungen aus der unteren Liste

Laufen: ca. 1,5 h
Mittwochs 18:30 Uhr - Uhr
Stadion Konz
Radfahren: Zeit nach Absprache Stadion Konz
Samstags 00:00 Uhr - 00:00 Uhr
Schwimmen
Samstags 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Saar Mosel Bad Konz
Schwimmen
Montags 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Saar Mosel Bad Konz
Laufen: ca. 1,5 h
Mittwochs 18:30 Uhr - Uhr
Stadion Konz
Radfahren: Zeit nach Absprache Stadion Konz
Samstags 00:00 Uhr - 00:00 Uhr
Schwimmen
Samstags 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Saar Mosel Bad Konz

Kontakt

Abteilungsleiter:

Uwe Lellinger
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!