Helferaufruf Leichtathletik

 

Liebe Vereinsmitglieder, Leichtathletikfreunde!

 

Wir möchten dieses Jahr noch 2 Sportfeste im Saar-Mosel-Stadion ausrichten.

- Samstag, 21. August das Walfried-Heinz-Sportfest: Alle Altersklassen ab U12

- Sonntag, 5. September die Rheinland-Meisterschaften im Mehrkampf der Sch√ľler: U14 und U16, mit Rahmenprogramm f√ľr U12

 

Wie immer brauchen wir auch f√ľr diese beiden Veranstaltungen viele helfende H√§nde und Eure Unterst√ľtzung.

Zum einen als Kampfrichter und Helfer im Wettkampfgeschehen, aber auch bei Aufgaben im Umfeld der Veranstaltung.

So hoffen wir z.B., dass wir dieses Jahr wieder einen Verpflegungsstand anbieten k√∂nnen. Sollte dies der Fall sein, w√ľrden wir uns sehr √ľber Kuchenspenden freuen.

 

An den Wettkampfstationen wäre etwas Erfahrung in der Leichtathletik zwar hilfreich, aber sicher nicht in allen Funktionen erforderlich. Jede Wettkampfstation (Weitsprung, Hochsprung, Speerwurf, ...) wird von einem erfahrenem Obmann/-frau geleitet, der allen Helfern eine geeignete Aufgabe zuweisen und sie darein einweisen wird.

 

Bei Interesse registriert Euch bitte mit unserem Online Formular. Den Link dazu findet ihr hier: https://forms.gle/7aJnQeJGCoao3e5h6

Solltet Ihr eine bestimmte Wettkampfstation bevorzugen, könnt Ihr diese im Formular angeben.

 

Hier folgend ein √úberblick √ľber¬† Wettkampfstationen und dort anfallende Aufgaben:

Sprunggrube (Weitsprung, Dreisprung)

Athleten in Wettkampfreihenfolge aufrufen, vorsortieren, Windmessger√§t bedienen, Ma√üband an der Eindruckstelle in der Grube einstechen, Weite am Absprungbrett ablesen und an den Protokollf√ľhrer weitergeben, Sand wieder gl√§tten, gegebenenfalls Plastilin am Absprungbrett wieder gl√§tten.

Pro Anlage ca. 6-8 Helfer. Wir werden 2 Anlagen gleichzeitig in Betrieb haben, also werden insgesamt ca. 15 Helfer benötigt.

Speerwurf- und auch Kugelstoßgruppe

Athleten aufrufen, Einschlagstelle im Wurfsektor ermitteln und dort das Ma√üband einstechen. Im Abwurfbereich/ring das Ma√üband strammziehen, Weite ablesen und dem Protokollf√ľhrer mitteilen. Die Wurfger√§te (Speer bzw. Kugel) wieder aus dem Sektor herausnehmen und zur√ľckf√ľhren. Je Anlage ben√∂tigen wir ca. 5 Helfer.

H√ľrdenkommando

Die H√ľrden an der f√ľr die jeweiligen Altersklassen vorgegeben Markierung aufstellen, ben√∂tigte H√∂he und das entsprechende Gegengewicht einstellen. Etwa 5 Helfer

Hochsprung

Die geforderte Sprungh√∂he ausmessen, Latte auflegen, Springer aufrufen, Protokoll f√ľhren. 4 Personen pro Anlage. Wir werden auf 2 Anlagen springen.

Laufbahn

Rundenzähler, Kurvenrichter, Staffelwechselraumrichter, ...

Im weiteren Umfeld

Helfer am Verpflegungsstand, an der Meldestelle, evtl. Einlasskontrolle und Besucherregistrierung. 

 

Solltet ihr Euch angemeldet haben und es kommt dann doch etwas dazwischen, bitte fr√ľhzeitig wieder abmelden. Bei Fragen meldet euch gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hier gelangt ihr zum Formular (anklicken)