Bezirksmeisterschaft Mehrkampf Schüler

15. September 2019, Saar-Mosel-Stadion Konz

Siegerehrung der W14 Mannschaftswertung, Foto: privat

 

Zum Saisonende der Leichtathletik haben die Sportler der Schülerklassen im Saar-Mosel-Stadion ihre Bezirksmeister der Mehrkämpfer ermittelt.

Für die Athleten der U12 und U14 war der Dreikampf ausgeschrieben: Sprint, Weitsprung und Ballwurf. Für die älteren U16 Wettkämpfer galt es, 4 Disziplinen zu absolvieren: Sprint, Weitsprung, Kugelstoß und Hochsprung.

Herrliches Spätsommerwetter, eine vollbesetzte Tribüne und lautstarke Anfeuerung beflügelte viele Athleten nochmal. Die 140 Starter haben dann die Rheinlandbestenliste nochmal kräftig durchgewirbelt. Ergebnis: 45 neue Top 10 Einträge.

Auch die 40 angetretenen Nachwuchsathleten der TG haben bei der Punktejagd kräftig mitgemischt. 6 Podiumsplätze waren die Ausbeute. Vizemeister wurden Lina Merling (W13), Emely Hennrich (W14) und Johann Simons (M15). Ebenfalls auf dem Treppchen Sophie Grundhöfer (W11), Philipp Adam (M14), und Albrecht Hamesch (M13) gleich bei seinem ersten Wettkampf.

Besonders erfreulich war, dass wir neben diesen Einzelleistungen auch noch 3 Mannschaften in der Wertung hatten. Knapp am Titel vorbei, auf Platz 2, die Mannschaft der M12 mit Quincy Anyanwu, Charef Hamdoud, Anas Boucha, Niklas Gabrys, und Vincent Hartmann. Auf Platz 4 kam die W12 Mannschaft mit Sophie Grundhöfer, Amelie Ott, Julie Vandenbusche, Lena Pagenkopf, und Teresa Oliviera. Und die W14 Mannschaft mit Lina Merling, Lilli Krebs, Patrycja Kaminska, Lilian Premm, und Katharina Adam konnten als 3. noch einen Podiumsplatz belegen.

Am Ende des Wettkampfs viele zufriedene Sportler, Trainer und Eltern.

Auch TG Vorsitzender Hans Joachim Schalm und unser Ehrenvorsitzender Walfried Heinz hatten Ihre Freude am fairen Wettkampfgeschehen im Saar-Mosel-Stadion. Hans Joachim ließ es sich dann auch nicht nehmen, bei der Siegerehrung jedem einzelnen Athlethen zu den tollen Leistungen zu gratulieren.

 

Andreas Strupp

 

Ergebnisse:

W10: 7. Julie Vandenbusche, 958 Pkt; 10. Teresa Oliviera, (851); 11. Victoria Hennemann, (839); 12. Hanna Willems,  (776); 14. Laya Ahmad,  (592)

W11: 3. Sophie Grundhöfer (1143); 9. Amelie Ott (1015; 14. Lena Pagenkopf (908); 15. Leonie Conermann (814)

W12: 9. Lilian Premm ( 1070); 13. Katharina Adam (1005)

W13: 2. Lina Merling (1224); 4. Lilli Krebs (1189); 6. Patrycja Kaminska (1162)

W14: 2. Emely Hennrich (1546)

W15: 6. Pia Sauerwein (1482)

M10: 5.Vincent Hartmann (840); 12. Lucas Jonas (718); 13. Leonard Bach (620); 14.Semi Destani (560)

M11: 8. Quincy Anyanwu (945); 9. Charef Hamdoud (933); 10. Anas Boucha (902); 12. Niklas Gabrys (843); 14. Leo Gabrys (785)

M12: 6. Hugo Staudter (696)

M13: 3. Albrecht Hamesch (1338); 5. Noah Römer (1204); 7. Sebastian Mattern (954)

M14: 3. Philipp Adam (1743); 4. Marco Krempchen (1489)

M15: 2. Johann Simons (1982)

 

Alle Ergebnisse

Weitere Berichte aus der Leichtathletik Abteilung