Hallen-Rheinland-Pfalzmeisterschaften 2022, Ludwigshafen

 

Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz Meisterschaft Halle: Albrecht, Lina,   Foto: Bianca Merling

Aufgeteilt auf 3 Veranstaltungstage wurden in Ludwigshafen die diesjährigen Hallen-Rheinland-Pfalz Titel vergeben. Einige unserer Athleten haben die Möglichkeit genutzt und erfolgreich bei der Medaillenvergabe mitgemischt.  

 

16.01.2022, U18:  Lina Merling und Albrecht Hamisch in den Sprintwettbewerben

Auch in dieser Hallensaison bestimmt Corona den Zeitplan: Nach ersten erfolgreichen Test-Wettk√§mpfen in der ‚ÄěCoque‚Äú in Luxemburg finden zurzeit nur noch die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften f√ľr die √§lteren Athletinnen und Athleten statt. In der engen Halle Ludwigshafen starteten Albrecht Hamisch und Lina Merling in der U18 und freuten sich √ľber tolle Platzierungen:

Albrecht, der noch dem j√ľngeren Jahrgang angeh√∂rt, landete √ľber 60 Meter auf dem sehr guten 4. Rang ‚Äď und musste sich dabei nur den ‚Äě√Ąlteren‚Äú geschlagen geben. Nach 7,35 Sekunden im Vorlauf waren es im Finale dann 7,43 Sekunden. sec. und Rang 4 in einem 30-Teilnehmer starken Feld. √úber die 200-Meter-Hallenrunde konnte er seinen Lauf zwar gewinnen; er h√§tte aber im schnelleren Lauf mit direkter Konkurrenz eine bessere Zeit erreichen k√∂nnen. Am Ende bedeuteten 24,13 Sekunden Platz 3 und damit BRONZE f√ľr ihn.

Lina best√§tigte ihre derzeitige gute Form und war mit ihren Ergebnissen in Anbetracht einer hoffentlich stattfindenden Bahnsaison mehr als zufrieden: √úber 200 Meter verbesserte sie ihre pers√∂nliche Hallenbestleistung auf 28,95 Sekunden und landete auf Platz 9 bei einer Landesmeisterschaft. √úber 60 Meter lief sie 8,61 Sekunden und platzierte sich damit im Mittelfeld. Auch Lina startete im j√ľngeren Jahrgang der U18.

 

22.01.2022, U 16: Bronze f√ľr Sophie Grundh√∂fer


Ludwigshafen: RLP-Meisterschaft Halle: Sophie Grundhöfer     Foto: Diana Fröhlich


Gleich bei ihrem ersten Start bei einer Landesmeisterschaft konnte sich Sophie Grundh√∂fer √ľber Bronze freuen. In Ludwigshafen lief sie bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der U16 zum ersten Mal √ľberhaupt 300 Meter ‚Äď und wurde am Ende √ľberraschend Dritte in 47,95 Sekunden. Dabei teilte sie sich das Rennen sehr gut ein und konnte am Ende dieser schwierigen Disziplin sogar noch eine Konkurrentin √ľberholen. Das viele Lauftraining in den Wintermonaten hat sich positiv bemerkbar gemacht.

Zwei Stunden zuvor verpasste Sophie das B-Finale √ľber 60 Meter nur um einen einzigen Platz. Nach den Vorl√§ufen wurde sie in neuer pers√∂nlicher Bestzeit von 8,67 Sekunden 13. von 31 L√§uferinnen. Die ersten Zw√∂lf durften im Anschluss noch einmal ihr K√∂nnen zeigen. Mit ein bisschen Wut im Bauch √ľber die knappe Entscheidung im Sprint startete Sophie dann auch noch im Weitsprung. Mit ihren 4,41 Metern war sie selbst nicht ganz zufrieden. Doch √ľber ihren Auftritt bei der 300-Meter-Siegerehrung freute sie sich dann umso mehr.

Diana Fr√∂hlich / Micky G√ľnther

 

22.01.2022, M√§nner/Frauen: 3 Titel f√ľr unsere Studenten

Am gleichen Tag wurden die Wettbewerbe der M√§nner und Frauen ausgetragen. Die in der TG ausgebildeten, und jetzt studienbedingt f√ľr den 1.FC Kaiserslautern startenden Anna Meyer und Aaron Strupp konnten sich die Titel im Hochsprung (Aaron) und mit der 4x200m Staffel ( Anna) sichern. Zuvor konnte Anna schon den 2. Platz im 800m Lauf der Frauen belegen.¬†

Bei den gleichzeitig in¬†Saarbr√ľcken ausgetragenen Saarlandmeisterschaften war die f√ľr die LSG-Saarbr√ľcken-Sulzbachtal startende Christina Laubenstein erfolgreich. Sie wurde Saarlandmeisterin √ľber 800m.

 

23.01.2022, U20: Silber f√ľr Leonie und Jan

Der Abschluss des Meisterschaft Reigens war f√ľr die Athleten und Athletinnen der U20-Klassen reserviert.

√úber 400m konnte Jan Keller seine bisherige Bestzeit gleich um 7/10 Sekunden verbessern und wurde daf√ľr nach 53,90 Sekunden mit der Silbermedaille belohnt.

Die gleiche Farbe hat die Medaille, die Leoni Elmer mit nach Hause nehmen konnte. Obwohl mit der schnellsten Meldezeit am Start, war sie dennoch, nach gerade √ľberstandenen Abiturpr√ľfungen, mit Platz 2 sehr zufrieden.

 

29.05.2022: RLP-Meisterschaft U20 und U16, Konz

Die nächsten Rheinland-Pfalz-Titelkämpfe finden am 29. Mai in unserem Stadion in Konz statt. Wir hoffen, dass dann der Heimvorteil viele unserer Athleten an den Start bringt, und zu schönen Leistungen anspornt. 

 

Leonie Elmer auf der Zielgeraden √ľber 200m. ¬†Foto: Kerstin Elmer ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† Jan Keller in der Schlussrunde √ľber 800m ¬† ¬† Foto: Markus Keller

 

Andreas Strupp